CAN AGUSTIN – WIR stellen uns vor

Wer steht eigentlich hinter CAN AGUSTIN? Und wer ist eigentlich das WIR in unseren Texten?

 

– WIR stellen uns vor:

 

Tanja, Thomas und Agustin

 

Tanja Thomas AgustinDie Gründer, die Betreiber, der Inhaber, die Koordinatoren, die Handwerker

 

Tanja und ihr Mann Thomas leben seit 25 Jahren auf der Insel und haben 2017 die ehemals von der Lebenshilfe NRW betriebene Finca übernommen. Tanja war schon damals als Hausleitung und Koordinatorin für die Lebenshilfe tätig. CAN AGUSTIN ist ihr Baby, ihr (Herzens-)Projekt. Tanja ist Ansprechpartnerin für alle Gäste. Sie ist immer da, wenn sie gebraucht wird, hat immer ein offenes Ohr, hilft wo immer sie kann. Da Tanja perfekt Spanisch spricht, hilft sie auch gerne bei Buchungen von Ausflügen wie z.B. dem Glasboden-Boot oder reserviert einen Tisch in einem spanischen Lokal.

 

Mit seiner Hausbetreuungs-Firma übernimmt Thomas mit seinem Team die handwerklichen Dinge auf der Finca, wie z.B. das Streichen, Baumschnitt und vieles mehr.

 

Agustin gehört das Gelände und die dazugehörige Landwirtschaft, welches er an Tanja und Thomas verpachtet und ist inzwischen ein sehr guter Freund der Beiden geworden. Jeden Abend um 19 Uhr treffen die 3 sich auf einen Kaffee auf der Finca. Ein schönes Ritual, das sie schon seit Jahren so beibehalten. Agustin steht zu 300% hinter dem Projekt von Tanja und Thomas und unterstützt sie, wo immer er kann.

 

Luna

 

LunaHof-Chefin, Therapiehund: temperamentvoll und einfühlsam

 

Unsere Luna hält seit 7 Jahren die Stellung als Hof-Chefin. Ihr entgeht kein Gast. Jeder wird sofort begrüßt und ins Herz geschlossen. Wer morgens die Türen der Ferienwohnung öffnet, hat die kleine Prinzessin gleich davorstehen. Am liebsten mag sie Streicheln und Kraulen, bis zum Umfallen. Wann immer man Luna sucht, ist sie auf dem Schoß irgendeines Gastes und lässt es sich gut gehen.

 

Vor einiger Zeit wurde unsere Luna 5 Wochen lang schmerzlichst vermisst. Zum Glück haben wir sie wieder. Wenn es auf der Finca mal etwas ruhiger ist, nehmen Tanja und Thomas sie mit nach Hause, wo Luna dann mit deren Hund Bobby zusammen ist.

 

Schaut euch an, mit welcher Freude Luna ihre Rückkehr auf die Finca erlebt hat:

 

 

 

Steffi

 

SteffiDie gute Seele des Hauses, Kinderkrankenschwester, linke und rechte Hand der Chefin, Tierflüsterin

 

Steffi ist unsere gute Seele auf CAN AGUSTIN. Wenn man sie braucht, ist sie sofort da. Sie kümmert sich liebevoll und mit ganz viel Herz um unsere Gäste, und ist sehr ruhig und einfühlsam im Umgang mit unseren besonderen Gästen. Außerdem hat Steffi einen besonderen Draht zu unseren Finca-Tieren. Sie hat unser Handaufzuchts-Schaf Bambi großgezogen und begleitet mit unseren Gästen das Pony-Kuscheln. Kreativ ist sie noch dazu: Mit allerlei Zutaten aus unserem Bio-Garten stellt sie mit unseren Gästen Marmeladen, Sirups und Kuchen her. Steffi und ihr Mann kochen die leckere Paella, die man bei uns auf der Finca unbedingt mal gegessen haben muss und wer mag, kann Steffis Einkaufsservice nutzen oder sie als Babysitter buchen.

 

Auf CAN AGUSTIN zu arbeiten, war Steffis großer Wunsch. Nachdem sie 2018 auf die Insel zog, hat sie sich bei uns vorgestellt und ist als ehrenamtliche Mitarbeiterin bei uns nicht mehr wegzudenken.

 

Lena

 

Lena und HappyEhrenamtlerin mit Papagei-Damen Happy und Sun’u, Trainerin von Balu, Tauchlehrerin, sportbegeistert.

 

Neu in unserem Team ist Lena. Lena kommt seit diesem Jahr regelmäßig mit den Papageien Happy und Sun’u zu uns auf die Finca. Mit vielen Interessanten Infos und leckeren Nüssen für Happy im Gepäck, ist sie schnell zu der Lieblingsattraktion unserer Gäste geworden.

 

Zudem trainiert Lena unser Pony Balu. Die 2 sind alte Freunde, denn damals war Lena Balu´s erste Trainerin. Mit ganz viel Einfühlungsvermögen macht sie mit ihm Bodentraining, versucht ihm seine Angst vor Wasser zu nehmen und bietet auch Reitstunden bei uns an.

 

Lena ist eine alte Bekannte von Tanja. Schon damals hat sie unseren Balu trainiert. Auf der Suche nach abwechslungsreichen Angeboten für unsere Gäste, ist Tanja auf Lena und Happy gestoßen. Schnell ist daraus eine größere Kooperation geworden, denn Lena bietet bei uns auch Schnuppertauchen an. Lena hat eine kleine, individuelle Tauchschule in Cala Millor und ist zudem absolut sportbegeistert. Willkommen im Team!

 

Hier könnt ihr Lena und Happy, sowie viele unsere anderen tierischen Finca-Bewohner in Action sehen:

 

 

 

Cris

 

CrisColumbianer, 34, Chef des Reinigungstrupps, detailverliebt, gründlich

 

Cristian, von uns Cris genannt, ist Chef unseres Reinigungstrupps. Er ist seit 7 Jahren zuverlässiger Mitarbeiter bei uns auf der Finca und hier auch nicht mehr wegzudenken. Mit guter Laune, außerordentlicher Sorgfalt und einem guten Blick fürs Detail, reinigt Cris mit seinem Team zuverlässig unsere Unterkünfte. Auch handwerklich ist er sehr geschickt und übernimmt in der Wintersaison auch Arbeiten, die in den Finca -Gebäuden anfallen und die Poolpflege.

 

Zu uns gekommen ist Cris damals über Empfehlung einer ehemaligen Mitarbeiterin und über diese Empfehlung sind wir sehr froh.

 

Marc

 

MarcJung-Gärtner in Ausbildung, Strahlemann, 19 Jahre, Mallorquiner

 

Marc bereichert seit ca. 1 Jahr unser Team als Gärtner. Zuverlässig und akkurat kümmert er sich um den Grünschnitt auf unserem Finca-Gelände. Er ist zuständig für alle anfallenden Arbeiten im Garten, einschließlich unserem Obst- und Gemüsegarten. Außerdem kümmert er sich darum, dass unsere Gäste in einem sauberen Pool plantschen können. Marc ist sehr höflich und freundlich gegenüber unseren Gästen und hat auch keine Scheu im Umgang mit unseren besonderen Gästen. Er spricht zwar kein Deutsch, hat aber für alle unsere Gäste immer ein freundliches Lächeln parat. Und ihr wisst ja: Wer den Tag mit einem Lächeln beginnt, hat ihn bereits gewonnen. 😊

 

Zu uns kam Marc über eine Empfehlung. Schön, dass du bei uns bist.

 

Matthias

 

MatthiasBackoffice, Webseitenbetreuung, Prozessmanagement, Content-Profi

 

Matthias betreut unsere Webseite. Er ist der Mann, der die Zahlen im Blick hat: Welche Beiträge werden am Meisten geklickt, wonach suchen potentielle Gäste?! Mit seinem Know-How hilft er uns, unsere Finca und Ferienwohnungen noch bekannter zu machen. Außerdem ist er unangefochtener Spitzenreiter in Sachen „schnelle Umsetzung von Homepageproblemen“ – und genau das brauchen wir: schnell und zuverlässig.

 

Wie ist Matthias zu uns gekommen?! Als langjähriger Mieter einer unserer Langzeitimmobilien in S‘ Illot hat Matthias die Entwicklung von CAN AGUSTIN aus nächster Nähe verfolgen können. Er hat einen eigenen, runden Geburtstag im großen Familien- und Freundeskreis bei uns auf der Finca gefeiert. Das war der Start unserer gemeinsamen Arbeit.

 

Wir sind sehr froh, dich in unserem Team zu haben, Matthias.