Reiten auf Mallorca – Reiturlaub oder Urlaub mit dem Pferd?

Reiten auf Mallorca am Strand

Rei­ten auf Mal­lorca – Rei­t­ur­laub oder Urlaub mit dem Pferd?

Das Pferd ist dein Spie­gel. Es schmei­chelt dir nie.

Es spie­gelt dein Tem­pe­ra­ment.

Es spie­gelt auch deine Schwan­kun­gen.

Ärgere dich nie über dein Pferd, du könn­test dich

genauso gut über dein Spie­gel­bild ärgern.

(Rudof C. Bin­dung)

 

Bonny - Pony auf Mallorca reitenWer hat als klei­nes Mäd­chen nicht auch davon geträumt, ein eige­nes Pferd zu haben und die Eltern ange­bet­telt, die ers­ten Reit­stun­den zu bezah­len? Und wer erin­nert sich noch an das warme und wohl­tu­ende Glücks­ge­fühl, sanft von den sanf­ten Bewe­gun­gen auf dem Rücken eines Pfer­des über die Erde getra­gen zu wer­den?

 

Doch die Arbeit mit Pfer­den und Ponys ist mehr als die Erfül­lung von gro­ßen und klei­nen Mäd­chen­träu­men und, wie allein ein Blick in den Pro­fi­sport zeigt, auch kei­nes­falls ein typi­sches Mäd­chen­phä­no­men. Auch Jun­gen und Män­ner fin­den in die­sem wun­der­ba­ren Sport, der so viel mehr sein kann als „nur“ ein Sport, ein Hobby und eine Lei­den­schaft, den der Umgang mit Pfer­den macht vor allem eins: Spaß.

 

Rei­ten ist durch­aus mehr als eine Sport­art. Man kann sein „Sport­ge­rät“ hier nicht ein­fach nach dem Trai­ning wie­der in den Schrank zurück­stel­len. Ab dem ers­ten Moment über­nimmt man Ver­ant­wor­tung für ein sen­si­bles Lebe­we­sen, des­sen Ver­trauen man sich erst erar­bei­ten muss. Und das im wört­li­chen wie auch im über­tra­ge­nen Sinne.

 


Suchen Sie noch eine Unter­kunft auf Mal­lorca? Kli­cken Sie sich jetzt durch unsere Objekte in der Mal­lorca Feri­en­ver­mie­tung!


 

Can Agus­tin und die Pferde

 

Auf Can Agus­tin sind nach­ein­an­der in den letz­ten Jah­ren der lie­bens­werte Stur­kopf Balu und die kleine Bonny ein­ge­zo­gen. Vor kur­zem hat Hans, ein fein­füh­li­ger Tra­ber, unser Trio ergänzt und auch wir von Can Agus­tin wur­den vom „Pfer­de­fie­ber“ ergrif­fen. Diese Lei­den­schaft für das Rei­ten auf Mal­lorca wol­len wir auch an unsere klei­nen und gro­ßen Gäste wei­ter­ge­ben.

 

Kin­der kön­nen schon früh ler­nen, was es bedeu­tet, sich um ein Pferd zu küm­mern und ler­nen bei uns auf spie­le­ri­sche Weise den Umgang mit den Tie­ren ken­nen. Denn das Put­zen, Hufe aus­krat­zen und die Sat­tel­zeug­pflege gehö­ren genauso dazu, wie das Abäp­peln der Wei­den. Daher ist es unser Anlie­gen, den Kin­dern einen ver­ant­wor­tungs­vol­len Umgang mit Pfer­den und Ponys von Anfang an näher­zu­brin­gen.

 

Hier geht es zu unse­rem Ange­bot für den Kinder-​​Workshop in der Natur mit Pfer­den – schaut doch direkt mal rein!

 

Umgang mit Pferd und deren VersorgungAber auch erfah­rene Rei­ter jeder Alters­klasse kön­nen hier auf ihre Kos­ten kom­men, denn klei­nere Ritte um und durch das große Grund­stück von Can Agus­tin sind genauso mög­lich, wie Reit­stun­den für abso­lute Anfän­ger und auch Fort­ge­schrit­tene. Unser Schwer­punkt liegt dabei auf dem Wes­tern­rei­ten, aber auch die Freunde der Dres­sur kom­men hier auf ihre Kos­ten.

 

Die unter­schied­li­chen Grö­ßen und Cha­rak­tere unse­rer Pferde bie­ten die Mög­lich­keit, dass auch Eltern mit ihren Kin­dern zusam­men rei­ten kön­nen, um ihnen so einen Zugang zu einem gemein­sa­men Hobby als ganze Fami­lie zu schaf­fen.

 

Für alle die mehr wol­len, bie­tet Can Agus­tin unter ande­rem eine Koope­ra­tion mit Reit­stäl­len in der Nähe, den soge­nann­ten Ran­chos, an, um sich bei­spiels­weise am Strand von Sa Coma eine Mee­res­brise bei einem Galopp ent­lang der Strände abzu­ho­len. Die Art und Dauer wie auch die Stre­cke die­ser Aus­ritte ist aller­dings an die sai­so­na­len Bedin­gun­gen gebun­den, da bei­spiels­weise die Strände in der Haupt­sai­son nicht für Aus­flüge mit dem Pferd geöff­net sind. Aber von klei­nen Tou­ren durch die angren­zen­den Pini­en­wäl­der und Calas bis zu län­ge­ren Wan­der­rit­ten und Aus­flü­gen durch das Hin­ter­land und die zu jeder Jah­res­zeit wun­der­bare Natur und Land­schaft der Insel kommt hier jeder Pfer­de­narr auf seine Kos­ten.

 

Rei­ten auf Mal­lorca – Can Agus­tin – ein beson­de­rer Ort

 

Hans - Pferde auf MallorcaAuch in der Arbeit mit den Pfer­den spie­gelt sich die Phi­lo­so­phie von Can Agus­tin als beson­de­rer Ort für beson­dere Men­schen wider. Durch unsere spe­zi­ell aus­ge­bil­dete Trai­ne­rin Lena, kön­nen wir nun auch the­ra­peu­ti­sches Rei­ten auf Can Agus­tin anbie­ten. Der Umgang mit die­sen sen­si­blen Tie­ren, die sofort jeden Stress, jede Hek­tik und Unsi­cher­heit von uns spie­geln, ermög­licht Kin­dern und Erwach­se­nen mit beson­de­ren Bedar­fen, Kör­per und Geist in Ein­klang zu brin­gen. Im Mit­tel­punkt ste­hen hier­bei die ganz­heit­li­che ver­bale wie auch non­ver­bale Kom­mu­ni­ka­tion zwi­schen Mensch und Tier.

 

Im Bereich des the­ra­peu­ti­schen Rei­tens kön­nen Kin­der mit psy­chi­schen und phy­si­schen Ent­wick­lungs­stö­run­gen oder nach trau­ma­ti­schen Erleb­nis­sen ebenso Ruhe fin­den, wie auch Mut und Selbst­be­wusst­sein durch den Umgang mit Pfer­den und Ponys ent­wi­ckeln. Fast neben­bei ler­nen sie, Ver­trauen zu fas­sen und Ängste abzu­bauen. Moto­rik und Gleich­ge­wichts­sinn wer­den dabei ebenso trai­niert wie eine bewuss­tere Wahr­neh­mung und Ver­bes­se­rung des kör­per­ei­ge­nen Gefühls.

 

Die­sen posi­ti­ven Effekt nutzt man in der Reit­the­ra­pie erfolg­reich seit Jah­ren unter ande­rem in der För­de­rung von Men­schen mit Autis­mus. Die Ansätze des the­ra­peu­ti­schen Rei­tens konn­ten hier bereits bemer­kens­werte Erfolge erzie­len.

 

Reiturlaub Mallorca mit Pferden und TierenDie Arbeit mit Balu, Bonny und Hans zei­gen uns, dass auch die Vier­bei­ner von die­ser ver­ant­wor­tungs­vol­len Auf­gabe mit ihren Rei­tern pro­fi­tie­ren und sich zu wah­ren All­roun­dern ent­wi­ckeln haben. Vom Schmu­sen bis zum kon­zen­trier­ten Arbei­ten sind sie zu fast allem bereit.

 

Balu kam als Ers­ter zu uns und über­zeugte von Tag 1 durch seine Wil­lens­stärke und sein Durch­set­zungs­ver­mö­gen. Im Trai­ning hat er sich aber stets als zuver­läs­sig und sehr lern­fä­hig aus­ge­zeich­net, was ihn beson­ders bei Kin­dern zu einem belieb­ten Part­ner gemacht hat.

 

2018 kam die kleine Bonny zu uns. Das anfäng­lich eher zurück­hal­tende und ruhige Pony ist auf der Finca auf­ge­blüht und beson­ders für den Erst­kon­takt mit dem Pferd und den ers­ten Reit­un­ter­richt auch für die Kleins­ten geeig­net. Ihre beru­hi­gende Art über­trägt sich sofort auf kleine Wir­bel­winde.

 

Und dann ist da, last but not least, der Hans. Der Tra­ber hat 2020 unser Trio ver­voll­stän­digt und unser abso­lu­tes Über­ra­schungsei. Hans ist lern­wil­lig und neu­gie­rig, daher ist es uns eine beson­dere Freude, dem jun­gen Wal­lach die Welt zu zei­gen und ihn im täg­li­chen Trai­ning auf seine beson­dere Arbeit vor­zu­be­rei­ten.

 

Für die Arbeit mit den Pfer­den haben wir einen extra Trai­nings­zir­kel ange­legt. Hier kön­nen Groß und Klein zusam­men mit Hans, Balu und Bon­nie trai­nie­ren.

 

Rei­ten auf Mal­lorca und der Umgang mit den Pfer­den auf Can Agus­tin kann also eine Aus­zeit für Jeden sein.

 

Auszeit mit eigenem Pferd auf MallorcaDurch die offene Hal­tung der Tiere auf groß­flä­chi­gen Wei­den gibt es auf Can Agus­tin auch die Mög­lich­keit einer Aus­zeit mit dem eige­nen Pferd zusam­men. Wer sich also auch im Urlaub nicht von sei­nem Pferd tren­nen kann oder möchte, ist herz­lich ein­ge­la­den, sei­nen Urlaub auf Mal­lorca gemein­sam bei uns zu ver­brin­gen.

 

Ganz neu in unse­rem Pro­gramm haben wir pas­sende Work­shops rund um das Thema Pferde und Rei­ten zusam­men­ge­stellt.  Hier kön­nen Kin­der ab 6 Jah­ren die ers­ten Erfah­run­gen in der Begeg­nung mit dem Pferd sam­meln und Ver­trauen in diese fein­füh­li­gen Tiere fin­den. Der Work­shop umfasst sechs Tage und bie­tet einen gelun­ge­nen Mix aus Theo­rie und Pra­xis.

 

Aber auch schon Kids ab drei Jah­ren kön­nen in unse­rer Pony­schule gemein­sam mit den Eltern spie­le­risch an die Ponys her­an­ge­führt wer­den und sich im wahrs­ten Sinne an die Ponys her­an­tas­ten.

 

Wenn wir auch Ihr Inter­esse für Rei­ten auf Mal­lorca geweckt haben, wür­den wir uns freuen, wenn Sie sich mit uns in Ver­bin­dung set­zen. Gerne stel­len wir ein für Sie pas­sen­des Kon­zept zusam­men – ob für Rei­ter­fe­rien als Allein­rei­sende, Fami­lie oder als Gruppe. Unsere Ange­bote sind genau an Ihren indi­vi­du­el­len Bedar­fen und Wün­schen ori­en­tiert. Dabei kön­nen wir Ihnen neben pas­sen­den Reit­stun­den auch Unter­künfte direkt vor Ort anbie­ten.

 


Suchen Sie noch eine Unter­kunft auf Mal­lorca? Kli­cken Sie sich jetzt durch unsere Objekte in der Mal­lorca Feri­en­ver­mie­tung!